Milch-Vampir


Münster (dpo) - Die parazoologische Fakultät der Universität Münster hat mit einer erschütternden Studie zum sogenannten Lacto-Vampirismus für Aufsehen gesorgt. Demnach stehen allein in Deutschland Tausende von Frauen unter dem unheiligen Einfluss von kleinen Milchvampiren, die ebenso unberechenbar wie milchrünstig sind."Diese unheimlichen Wesen sind in der Regel deutlich kleiner als Menschen und ernähren sich fast ausschließlich von menschlicher Milch, die sie aus den Brüsten argloser Frauen saugen", erklärte der Parazoologe Prof. Dr. Helling bei der Vorstellung seiner Studie. "Sie verfügen über keine eigene Sprache und stoßen aus ihren zahnlosen Mündern markerschütternde Schreie aus."


gesehen auf: http://www.der-postillon.com/2010/08/studie-grausame-milchvampire-saugen.html

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben